Sonntag, 2. Juni 2013

Ein Mitbringsel...

für die Küche der lieben Schwiegermutti. Ich hatte meine gesammelten Geschenkpapiere und sonstige Papiere in einer Kiste mal durchstöbert und bin auf ein großes Stück Motivtapete gestoßen. Es würde den Weg zu einer Wand sowieso nicht mehr finden und so verwendete ich es als Verpackungsmaterial. Um einiges stärker als herkömmliches Geschenkpapier, aber immer noch flexibel genug um es in Form zu bringen. Es fühlt sich etwas ledern an und schaut auch ein wenig so aus. Richtig prima!

Sonstige Materialien: Papier+ Stanze+ Textstempel+ Farbe+ Kordel --> Stampin up.

Habt einen schönen Sonntag Abend. Herzliche Grüße, Miri.

Kommentare:

  1. Hallo Miri,
    da musste ich doch glatt mal schauen, wer mir so einen netten Kommatar geschrieben hat und meine neue Leserin ist.
    Die Verpackung ist eine super Idee.
    Ich hätte nicht gedacht, das es Tapete ist!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miri,
    die Verpackung sieht ganz wundervoll aus, es zeigt einmal mehr, dass man nichts entsorgen darf.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit nimmst für einen Kommentar. Herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...