Donnerstag, 11. April 2013

Zur Geburt...

eines kleinen Jungen habe ich ganz klassisch eine Karte in Blautönen gewerkelt.
Papier (Baiblau...ich werde dich vermissen) und Kordel von Stampin up, Ösen von Rayher, Bigz "Engelsflügel" von Sizzix, Filz von Folia.

Herzliche Grüße, Miri.



Kommentare:

  1. Schlicht und schön. Eine ganz tolle Idee mit dem Engelsflügel.
    Liebe grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miri,
    eine wundervolle Karte zur Geburt...toll mit dem Namen und
    Geburtsdatum auf dem Flügel. Eigentlich geht das ja gar nicht,
    das Baiblau aus dem Programm genommen wird, nicht wahr?!
    Mir gefällt die Karte soooo gut, dass ich sie gerne mit deinem
    Einverständnis natürlich, bei Gelegenheit liften würde!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, darüber freue ich mich sehr. Ich mag die Engelsflügel sehr gern für Geburts- Anlässe verwenden. Ob für Karten oder auf Stoffe. Also... "lift up". Ich hoffe es bringt Dir Freude.

      Sei herzlich gegrüßt. Miri

      Löschen
  3. Hallo Mareen,
    eine wunderschöne Karte! Schlicht und wirkungsvoll! Ich liebe diese Engelsflügel genauso wie du! Sie sind wirklich sehr vielseitig einsetzbar! Tolle Karte!
    Liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  4. Eine schlichte und sehr edle Karte zur Geburt, gefällt mir ausgezeichnet.

    LG Irmi

    AntwortenLöschen
  5. OH, liebe Miri, die ist wieder so schön. Schlicht, einfach und ganz zauberhaft. Ich mag diese Engelsflügel.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du Dir Zeit nimmst für einen Kommentar. Herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...